Gute Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften für die Tischtennis Jugend in Bonn

Mit 12 Jugendliche und einem Mädchen (in den Klassen Schüler B, Schüler A, Mädchen und Jungen) war die Tischtennis Jugend des TTC Uedorf bei den diesjährigen Jugend-Kreismeisterschaften, die vom 14.-15. September 2019 in der Dreifachhalle der Gesamtschule Bonns Fünften stattfanden stark vertreten. Gute Platzierungen belegten folgende Spieler/innen des TTC Uedorf:
In der Konkurrenz Mädchen 18 Einzel Gina Maria Heinrich einen 4. Platz! Lennart Peren in der Altersklasse Schüler A einen 3. Platz an der Seite seines Doppelpartners Nils Jung (SSF Bornheim) und einen 7. Platz in der Konkurrenz Schüler A Einzel.
In der Konkurrenz Jungen Doppel Philip Habeth/Lennart Peren einen 3. Platz. Sie scheiterten nur kapp in einem spannendem Spiel im Halbfinale. In der Einzel-Klasse Jungen 18 konnte Lennart Peren einen guten 7. Platz erreichen. Im Viertelfinale hatte er gegen den stark spielenden Lennart Burgunder (SSF Bonn) nur wenig Chancen.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den Platzierten und allen Beteiligten, die mit sehr guten und bisweilen kappen Vorrunden-Spielen es dem Gegner schwer machten und dazu beigetragen haben, dass mit der Jugend des TTC Uedorf zu rechnen ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*